Golfakademie Wilder Kaiser

Golfcamp 2018


Liebe Eltern!

Wir alle wünschen uns für unsere Kinder erlebnisreiche und glückliche Ferientage, gesunde Bewegung, Spiele und Spaß mit Gleichaltrigen, nach Möglichkeit im Freien und in der Natur.

Das ist die Grundidee zu unseren Sommercamps.

Im Rahmen der Vorbereitung und Planung haben wir zur Sicherheit Ihrer und unserer Kinder Risikoanalysen durchgeführt. Sämtliche im Vorfeld erkennbare mögliche Gefahren im Rahmen unserer geplanten Unternehmungen wurden mit Sportfachleuten, Erziehungsexperten, Eltern und auch Kindern evaluiert. Das Camp-Programm wurde in der Folge entsprechend altersgerecht gestaltet.

Wir gehen davon aus, dass wir personal- und sicherheitstechnisch bestmöglich für die Sicherheit ihrer Kinder vorgesorgt haben. Zwischen die zu erwartenden körperlichen Belastungen haben wir bewusst entsprechende Freizeit- und Ruhepausen gelegt.

Den Kindern steht in dieser Zeit immer eine Ansprechperson vor Ort zur Verfügung, die entsprechend dem Alter der Kinder auch in angemessener Weise die Aufsichtspflicht übernimmt.

Eine lückenlose Überwachung der Kinder ist uns naturgemäß nicht möglich. Wir haben daher ein gewisses Regelwerk der Selbstverständlichkeiten zum Schutz der Kinder erarbeitet das altersentsprechend Handlungsfreiräume festlegt und Kommunikationsspielregeln vorgibt. u.a.

  • Ich informiere meine Aufsichtsperson immer mit wem ich mich wo aufhalte.
  • Ich befolge zu meiner Sicherheit die Anweisungen meiner Aufsichtsperson, der Sportbetreuer und der Campleiter.
  • Besser ist es, ich sage gleich meiner Betreuungsperson, wenn mich etwas bedrückt oder mir etwas fehlt. Sie hilft mir bestimmt.
  • Ich bin Teil einer Gemeinschaft in den nächsten Tagen. Ich selbst kann ganz viel dazu beitragen, damit diese Tage für mich und für alle anderen toll und lustig werden.
  • Ich respektiere andere, bin höflich und verhalte mich so, wie ich selbst behandelt werden möchte.
  • Ich respektiere fremdes Eigentum, achte auf die Sportgeräte und die Räumlichkeiten.
  • Ich weiß was sich gehört und verhalte mich auch so.

 Kinder wären nicht Kinder und das Leben wäre nicht das Leben, wenn wir alle Risiken verhindern könnten.

Keine Haftung können wir daher für Sach- und Körperschäden übernehmen, die im Rahmen der Ausübung dieser Freizeitaktivitäten entstehen und auf Risiken basieren die damit notwendigerweise/ üblicherweise verbunden sind.

Fallbeispiel: Ein Kind wird von einem Ball, einem Schläger etc. am Zahn, am Kopf etc. getroffen und verletzt sich dabei.

Mit ihrer Anmeldung erachten sie diese Risiken für ihr Kind als zumutbar und übernehmen damit selbst die Haftung. Sollte sich ihr Kind heimlich und unerlaubt in Gefahr begeben, sind Haftungsansprüche ebenso ausgeschlossen. Wenn sich ihr Kind selbst im Rahmen seiner zumutbaren Eigenverantwortung überschätzt und dadurch Schäden entstehen übernehmen wir keine Haftung.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihr Kind sich den Risiken der einzelnen Aktivitäten eigenverantwortlich im Rahmen unserer Betreuung aussetzen darf und dass auch Sie als Eltern ausreichend von uns aufgeklärt wurden.

Jetzt anmelden


Golf Camp 2018 vom 16.07.18 bis 19.07.18

Montag 10 – 12:30 Mittagessen 13:30 – 15:00
Dienstag 10 – 12:30 Mittagessen 13:30 – 15:00
Mittwoch 10 – 12:30 Mittagessen 13:30 bis Donnerstag 8:30
  • Teilnehmerzahl: mindestens 8 Teilnehmer und max. 14
  • Altersgruppe: 6 bis max. 16 Jahre
  • Kurssprache: Deutsch
  • Preis: € 229,00 (inklusive Kursgebühr und Verpflegung)


Themenschwerpunkte

In den 3 Tagen werden alle Facetten des Golfspiels wie Golfetikette, Regelkunde sowie Basis-Techniken (Griff, Stand) und der Grundgolfschwung und Spezialschläge geübt. Auch ein Koordinations- und Motorik-Training wird stattfinden.  Am 3 Tag wird ein Abschlussturnier ausgetragen. 

Weiteres:

Ein Besuch bei der Greenkeeper Station um einen Einblick zu bekommen was notwendig ist um den Platz zu Pflegen.
Schatzkiste suchen
Die Kinder erhalten bei der einstündigen Mittagspause von Montag bis Mittwoch ein Essen inklusive Getränk im Clubrestaurant.
Am Mittwoch findet am Nachmittag ein Abschlussturnier mit anschließenden Grillen statt, danach werden wir gemeinsam die Zelte aufbauen und  die Nacht am Golfplatz verbringen.
Das Ganze findet auf Kurs Tirol statt wo sich eine Schutzhütte und ein WC befindet.

Mitzubringen:

  • Golfausrüstung, wenn vorhanden
  • Sonnencreme
  • Mütze, Cap oder Sonnenhut
  • Bei Teilnahme am Zelten Schlafsack und Zelt
  • Waschzeug
  • Warme Kleidung

Jetzt anmelden

 
Logo_1 Logo_2 Logo_3 Logo_4 Logo_5